Rohre umformen bei SGS

„Kurz erklärt…" - Rohrumformungen

Die diesmalige Ausgabe unserer Rubrik „Kurz erklärt…“ befasst sich mit der Umformung von Rohren. Ob Rundverformung oder Kantverformung von Rohren - SGS ist Spezialist bei der Endenbearbeitung und Umformung der Rohre.

Unser moderner Maschinenpark ermöglicht Individualität und Passgenauigkeit bei der Rohrbearbeitung. Dahingehend wird bei der Rohrumformung in Kanten - und Rundverformungen unterschieden. Diese Unterscheidung wird dann nochmals in verschiedene Typen aufgeteilt. Die Kaltumformung, die Halbwarmumformung und die Warmumformung sind die Verfahren zur Rohrumformung.


Was ist der Unterschied zwischen Verformung und Umformung? Die Rohrbearbeitung und Endenbearbeitung beschäftigt sich mit beiden Prozessen. Umformungen werden bewusst und gezielt angewendet. Mit dem Einwirken von Kräften werden die physikalischen Prozesse vollzogen. Das Umformen ist hier ein handwerkliches Fertigungsverfahren. Spezialgeräte Schmölln setzt auf Präzision und Genauigkeit bei der Endenbearbeitung. Durch strukturelle Änderungen an der Oberfläche des Materials werden die Rohrabschnitte und Rohrkanten bearbeitet. Unser Maschinenpark umfasst verschiedenste Rohrautomaten für die Rohrbearbeitung.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie hier: www.sgs-rohr.de
Folgen Sie uns auf Facebook // www.facebook.de/sgsrohr //

letzte Blogeinträge

12. Dezember 2018

Kontakt

Spezialgeräte Schmölln
Ablängtechnik GmbH
Industriering 7
04626 Schmölln
+49 34491 5666-0
info@sgs-rohr.de