Ablängtechnik bei SGS

„Kurz erklärt…" - Ablängtechnik bei SGS

Um einen Blick hinter die Kulissen bei SGS zu gewähren, stellen wir in unserem Blog unsere Produkte vor. Was steckt hinter der Rohrbearbeitung? Was kann ich mir unter Ablängtechnik vorstellen? Wir präsentieren in unserer Rubrik „Kurz erklärt…“ die Faszination der Rohrbearbeitung.

 

Kernteil des Arbeitsbereiches von Spezialgeräte Schmölln ist die Ablängtechnik. Rohrbearbeitung ist vielseitig. Mit der Ablängtechnik werden Rohre spanlos getrennt. Das Rohre ablängen ist ein Spanloser Vorgang. Das bedeutet, dass kein Waschvorgang der Rohrabschnitte benötigt wird. Durch unsere saubere Arbeitsvorgänge können wir stets Qualität und Quantität bei jedem Rohrabschnitt garantieren. Vorteile des spanlosen Trennen von Rohren sind u.a Kosteneinsparungen und Zeitersparnis. Mit der bestmöglichen Nutzung des Materials können an Ressourcen gespart werden. Bei SGS können Sie das Rohre ablängen von verschiedensten Materialien. Kerngebiet liegt auf Stahl, NE-Metalle und Aluminium.


Im Grundsatz liegt Spezialgeräte Schmölln die Qualität und die Präzision am Herzen. Bei jedem Arbeitsschritt werden diese Aspekte von unserem Team gelebt. Eines ist klar: Genauigkeit bei jedem Rohrabschnitt sorgt für Sicherheit der Rohrverbindungen. Die Qualität der Schnittkanten und Rohrverbindungen müssen präzise gesägt und abgelängt werden. Mit der späteren Verarbeitung der Rohrabschnitte werden Rohrverbindungen benötigt. Was sich hinter Lötverbindungen und Klemmverbindungen verbirgt? Das erfahren Sie im nächsten Blogtext unserer Rubrik „Kurz erklärt…“

 

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie hier: www.sgs-rohr.de
Folgen Sie uns auf Facebook // www.facebook.de/sgsrohr //

letzte Blogeinträge

12. Dezember 2018

Kontakt

Spezialgeräte Schmölln
Ablängtechnik GmbH
Industriering 7
04626 Schmölln
+49 34491 5666-0
info@sgs-rohr.de