Ausbildungsfirmen stellen sich vor

 

Neue IHK-Aktion:"Wir denken voraus - Wir bilden aus"

 

Quelle: Ostthüringer Zeitung; Ausgabe Gera, Januar 2018

Gera. Mit einer neuen Aktion der Industrie- und Handelskammer Ostthüringen (IHK) machen Unternehmen darauf aufmerksam, dass sie ausbilden und Jugendlichen eine Perspektive in der Region bieten. Darüber informiert die Kammer. "Wir denken voraus - Wir bilden 2018 aus" steht auf dem offiziellen Aufkleber, den nur ausbildende Firmen in diesen Tagen von der Industrie- und Handelskammer Ostthüringen erhalten haben. Er wird jährlich an berechtigte Unternehmen verschickt. Auf Anfrage erhalten sie auch ein Label für ihre Internetseite und weitere Publikationen, teilt die IHK mit. "Aufkleber und Label sind immer nur ein Jahr gültig. Neben der Aktualität kann man so in Zukunft auch die Kontinuität in der Ausbildung erkennen", erklärt Frank Zimmermann, IHK-Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung. Konstantin Kupka, Geschäftsführer der Spezialgeräte Schmölln Ablängtechnik GmbH, sieht in der IHK-Aktion eine gute Idee, sein Ausbildungsmarketing zu verstärken.

Weitere Informationen zur Berufsorientierung bei IHK Ausbildungsberater Wieland Huss, Telefon (0365) 8553271, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter www.gers.ihk.de/3909458

 




letzte Blogeinträge

12. Dezember 2018

Kontakt

Spezialgeräte Schmölln
Ablängtechnik GmbH
Industriering 7
04626 Schmölln
+49 34491 5666-0
info@sgs-rohr.de